Natur erleben und geniessen.

Aufs Eis geführt

Cover Magazin WANDERN.CH

Unsere Wanderungen führen zum und aufs Eis: Im Engadin GR gibt es Eiswege, die mit Schlittschuhen befahren werden. Ein anderer Eisweg, die Bobbahn in St. Moritz, ist hingegen nur zum Zuschauen geeignet. Am Stockhorn BE beobachten Wandernde die Eisfischer. Und in den Waadtländer Alpen wandern sie auf einem Gletscher.

BEZAUBERNDE ZAPFEN

Eiszapfen sind wunderschön, doch man soll sie von Weitem geniessen. Auf der Winterwanderung im Göschenertal UR finden sich Eisformationen, die aus der Nähe bewundert werden können.

DER KÄLTE TROTZEN

Rausgehen, auch wenn es so richtig kalt ist? Kein Problem! Ob Kleidung, Essen oder psychologische Tricks: Wir geben die richtigen Tipps, damit die Kälte aussen vor bleibt.

DER WEIN AUS DEM EIS

Diego Mathier liest seine Trauben erst im Dezember. Dann presst sie der Walliser eiskalt, füllt sie in Eichenfässer ab und bringt sie zum Reifen in einen Weinkeller mitten im Rhonegletscher VS.

UNBEKANNTE AARGAUER PERLE

Das Ruedertal AG hat ein dichtes Wanderwegnetz, das über steile, aber sanfte Hügel führt. Und ein altes Schulhaus, das früher einmal berühmt gewesen ist.

In der nächsten Ausgabe 1/2023

SOLOTHURN - EIN WANDERELDORADO

So verzettelt Solothurn auf der Karte aussieht, so vielseitig ist es. Ob anspruchsvolles Wandern im Jura, Spazieren im Mittelland oder Stadtwandern, für Abwechslung ist gesorgt.

WANDERN.CH 1/2023 ist ab 02.03.2023 am Kiosk erhältlich.

zurück